Der Feedliner 80 / 100 / 120

industrielle Fütterungstechnik für Biogasanlagen

Die Dosierstation Feedliner 80/100/120 ist speziell für die Einbringung von nachwachsenden Rohstoffen in Biogas Fermentern konzipiert und zeichnet sich vor allem durch die hohe Flexibilität hinsichtlich schwieriger Substrate, wie z. B. größere Mengen an Mist und Gras, aus.
Der Schubboden dient zur Austragung des Schüttgutes aus der Dosierstation und besteht aus hydraulisch angesteuerten Schiebern. Um das Austreten von Sickersäften zu verhindern, den Verschleiß zu minimieren und den Reibungswiderstand der Rechen zu verringern, ist der Schubboden aus einer VA-Wanne installiert. Vor der Übergabe in die Fördertechnik lockern bis zu 3 Fräswalzen das Material auf, so dass es besser weitertransportiert und biologisch besser aufgeschlossen werden kann.
Als Varianten zur Einbringung in den Fermenter stehen Deckeneintrag und Hochfördertechnik zur Verfügung.
Feedliner

Fördersystem

Volumen

Maße L x B x H

Gewicht (unbefüllt)

Einwurfhöhe

Austragsgewicht

Fütterungsmenge pro Jahr*

bei einmal täglich befüllen

Fütterungsmenge pro Tag*

bei einmaliger Befüllung

80

Schubboden mit 2 Schiebern

ca. 80 m²

12 x 3,7 x 2,6 m

ca. 11 to

ca. 1,9 m

ca. 0,3 to/min

ca. 18.000 Tonnen

ca. 50 Tonnen

100

Schubboden mit 2 Schiebern

ca. 100 m²

12 x 3,7 x 3,4 m

ca. 13 to

ca. 2,6 m

ca. 0,3 to/min

ca. 22.000 Tonnen

ca. 50 Tonnen

120

Schubboden mit 2 Schiebern

ca. 120 m²

12 x 3,7 x 4,2 m

ca. 15 to

ca. 3,4 m

ca. 0,3 to/min

ca. 27.000 Tonnen

ca. 50 Tonnen

Austrags- und Födertechnik

  • Hydraulikaggregat
  • 3x Fräswalze**
  • Trog Förderschnecke**
  • Hochförderschnecke**
  • Fermenter Schnecke**

Optionen

11kW

á 1,1kW

Antrieb: 5,5kW / Schneckenwendel: Ø 430mm, s = 400mm, t = 12mm

Antrieb: 11kW / Schneckenwendel: Ø 430mm, s = 400mm, t = 12mm

Antrieb: 7,5 kW / Schneckenwendel: Ø 430mm, s= 400mm, t = 12mm

  • Zentrale Schmiereinheit manuell oder automatisch
  • Schnecken aus Edelstahl
  • Hydraulischer Deckel, auch mit Fernbedienung
*abhängig von der Substratart; ** beidseitig gelagert
Irrtümer, Druckfehler und Änderungen bleiben vorbehalten. Die Angaben entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Technische Änderungen vorbehalten.

Download

Produktdatenblatt Feedliner 80 / 100 / 120

Haben Sie noch Fragen?

Jetzt kontaktieren!